Zum Inhalt springen

Und plötzlich fahren wir zur WM

16. August 2019

Unser Sportjahr begann (nachdem ich wegen unseres geplanten Wurfes erst gar nicht melden wollte) mit den WM Qualifikationen – und plötzlich waren wir mittendrin. Auf Rang 9 nach den ersten beiden Quali- Wettkämpfen fuhren wir gut vorbereitet zur Deutschen Meisterschaft. Rang 6 auf der DM bedeutete Rang 5 in der Qualifikation zur WM und damit war Cocaine ein Platz im WM Team sicher. So oft sind wir knapp dran vorbeigeschlittert… Es folgte ein geniales Team Wochenende und einige Trainingstreffen.   Die DVG Bundessiegerprüfung als WM Vorbereitung endete auf dem Treppchen und dann kam die WM – ein absolutes Highlight unter diesen Bedingungen zu laufen. Unsere Vorbereitung hat mehr als gestimmt und Cocaine war mental perfekt eingestellt (ich habe mir leider zwei teure Fehler erlaubt, die das Finale kosteten). Wir haben international absolut bestehen können! Die Gemeinschaft im Team, unsere unermüdlicher Teamleitung und die Unterstützung durch unsere Fans war einfach MEGA!

Ihr könnt das Deutsche WM Team übrigens finanziell unterstützen! Infos über Aktionen, Tombolas oder die Weihnachtsauktion unter

https://obedience-nationalmannschaft.jimdofree.com

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kommentare sind geschlossen.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: